Schmerzmittel kommen für Sie nicht (mehr) in Frage und Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Arthroseschmerzen zu verringern + die Lebensdauer Ihres natürlichen Gelenk zu verlängern?

  • Unsere Patienten suchen in der Regel nach einer Alternative zu Schmerzmitteln und/oder Operationen und kommen so auf Crespine Gel.

  • Der Arzt injiziert Crespine Gel in einer Sitzung in den Gelenkspalt. Der Effekt der Schmerzlinderung dauert bis zu 9 Monate an (je nach individueller Situation und Stadium der Erkrankung).

  • Viele Patienten empfehlen uns weiter, weil sie glücklich und zufrieden sind mit dem Ergebnis.

  • Sind bei Ihnen alle Voraussetzungen gegeben (Indikation durch den Arzt bestätigt, keine Entzündung zum Zeitpunkt der Injektion) können auch Sie vom Crespine Gel Effekt profitieren.

Laden Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Arthrose-Guide herunter:

klicken Sie einfach hier!

Das sagen unsere Patienten:

Vor einiger Zeit waren Knieprobleme Thema unter Freunden. Fast jeder hatte zu diesem Thema einen Kommentar parat. So erzählte einer in der Gruppe von einer Hyaluronbehandlung mit Crespine Gel bei der nur eine Spritze ins Kniegelenk notwendig sei. Leider machte mein rechtes Knie (Arthrose) zur Zeit ziemliches “ Theater „, so dass ich  sogar nicht mehr mit dem Hund spazieren gehen mochte. Ich erinnerte mich  an die Gespräche um das Crespine Gel  und da der Orthopäde eine Hyalorunbehandlung vorschlug erwähnte ich Crespine . Er kannte das Produkt nicht. Ich gab ihm einen Flyer und er war , vor allem wegen nur einer Spritze, von dem Produkt angetan. Und ich auch …….  Kurze Zeit nachdem die Spritze gesetzt war, verringerten sich die Schmerzen merklich…… Treppensteigen ist wieder relativ schmerzfrei möglich. Manchmal vergesse ich sogar das Arthroseknie und der Hund ist entzückt…….ich gehe wieder mit ihm spazieren. Ein dickes Dankeschön an die, die dieses Produkt entwickelt haben!!!

Hildesuse Gaese-Steinhauer

7 Fakten zu Crespine Gel

  • Wesentlicher Bestandteil von Crespine Gel ist eine hochreine, stabilisierte Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen, gesunden Gelenkflüssigkeit. Diese schützt das Gelenk durch ihre Eigenschaften Wasser zu binden und sich wie ein Schmiermittel auf dem Knorpel zu verteilen. Dieser Effekt geht bei Arthrose sowie entzündlichen Prozessen im Gelenk durch einen Mangel an natürlicher Hyaluronsäure verloren. Die Verabreichung von Crespine Gel ist daher in vielen Fällen sinnvoll.
  • Durch spezielle Herstellverfahren verfügt Crespine Gel über einen sehr hohen Reinheitsgrad sowie eine sehr hohe Stabilität. Crespine Gel wird als Gelimplantat injiziert. Unter Druck lässt es sich leicht durch eine dünne Nadel verabreichen und kehrt im Gelenk zu seiner stabilen Form zurück.
  • Der Erhalt des natürlichen Gelenks lässt sich mit Crespine Gel in vielen Fällen verlängern.
  • Die Hyaluronsäure in Crespine Gel ist biofermentativen Ursprungs und damit besonders verträglich.
  • Die Quervernetzung der Hyaluronsäure in Crespine Gel führt zu einem dickflüssigen Gel und dieses ist im Gelenk länger haltbar. Quervernetzte Hyaluronsäure ist gut verträglich wenn das Gelenk zum Zeitpunkt der Behandlung frei von Entzündung ist und der Patient sich eines allgemein guten Gesundheitszustands erfreut.
  • Die natürliche, stoßdämpfende Funktion der Gelenkflüssigkeit wird durch das Gelimplantat Crespine Gel bestmöglich wiederhergestellt.
  • Bei Crespine Gel handelt es sich um ein hochwertiges Produkt, welches vollständig in Deutschland hergestelltwird (made in Germany).

Für wen ist Crespine Gel entwickelt worden?

Crespine Gel wurde entwickelt für Arthrose-Patienten, die eine Schmerzhemmung anstreben und den Fortgang der Erkrankung verlangsamen / stoppen wollen.

Was bewirkt Crespine Gel?

Crespine Gel wird von einem erfahrenen Arzt direkt in den Gelenkspalt verabreicht. Die in der Spritze enthaltene stabile Hyaluronsäure gelangt dadurch direkt an die Stelle im Gelenk, wo die Schmerzen ihren Ursprung haben und legt sich dort schützend über den Knorpel um ihn so vor weiterem Abrieb zu bewahren. Bewegung macht dann wieder mehr Freude durch die einkehrende Ruhe im Gelenk.

Wer kann Crespine Gel Injizieren?

Crespine Gel muss von einem erfahrenen Arzt (Orthopäde/Sportmediziner) injiziert werden. Nur ein erfahrener Arzt kann Ihnen Auskunft über Ihre persönliche Situation geben und ob Hyaluronsäure in Ihrem Fall eine erfolgversprechende Therapieoption darstellt. Er kann sie auch über notwendige Abklärungen im Vorfeld aufklären.

Die Injektion wird in regelmäßigen Abständen wiederholt. In frühen Stadien (Grad 1-2) hält der Effekt ca. 9 Monate an. In Einzelfällen wird auch von längeren Behandlungserfolgen berichtet. Die Auffrischung der Behandlung vor dem Wiederkehren der Schmerzen ist sinnvoll.

gesundes Gelenk

Arthrose

behandeltes Gelenk

Eine frühe Abklärung von Gelenkschmerzen hilft, mit Crespine Gel wertvolle und angenehme Zeit mit dem natürlichen Gelenk zu gewinnen.

Wenn Sie von Arthrose betroffen sind und nach der Behandlung mit Crespine Gel Bewegung wieder genießen können, haben wir unser Ziel erreicht.

Es gibt Crespine Gel in zwei Ausführungen:

Zusammensetzung von Crespine Gel:
1 ml CRESPINE GEL enthält:
1,0 mg  – Hyaluronsäure
14,0 mg – Hyaluronsäure quervernetzt
6,9 mg – Natriumchlorid
1,0 ml – Wasser für Injektionszwecke ad

PZN Crespine Gel: 08509223

Zusammensetzung von Crespine Gel +:
1 ml CRESPINE GEL +  enthält:
1,0 mg – Hyaluronsäure
14,0 mg – Hyaluronsäure quervernetzt
6,9 mg – Natriumchlorid
1,0 ml – Wasser für Injektionszwecke ad
 3,0 mg – Prilocainhydrochlorid

PZN Crespine Gel +: 08509246

Wenn Sie von Arthrose betroffen sind und nach der Behandlung mit Crespine Gel Bewegung wieder genießen können, haben wir unser Ziel erreicht.

Finden Sie einen ärztlichen Ansprechpartner

Schmerzmittel kommen für Sie nicht (mehr) in Frage und Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Arthroseschmerzen zu verringern + die Lebensdauer Ihres natürlichen Gelenk zu verlängern?

  • Unsere Patienten suchen in der Regel nach einer Alternative zu Schmerzmitteln und/oder Operationen und kommen so auf Crespine Gel.

  • Der Arzt injiziert Crespine Gel in einer Sitzung in den Gelenkspalt. Der Effekt der Schmerzlinderung dauert bis zu 9 Monate an (je nach individueller Situation und Stadium der Erkrankung).

  • Viele Patienten empfehlen uns weiter, weil sie glücklich und zufrieden sind mit dem Ergebnis.

  • Sind bei Ihnen alle Voraussetzungen gegeben (Indikation durch den Arzt bestätigt, keine Entzündung zu Zeitpunkt der Injektion) können auch Sie vom Crespine Gel Effekt profitieren.

Laden Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Arthrose-Guide herunter:

klicken Sie einfach hier!

Das sagen unsere Patienten:

Vor einiger Zeit waren Knieprobleme Thema unter Freunden. Fast jeder hatte zu diesem Thema einen Kommentar parat. So erzählte einer in der Gruppe von einer Hyaluronbehandlung mit Crespine Gel bei der nur eine Spritze ins Kniegelenk notwendig sei. Leider machte mein rechtes Knie (Arthrose) zur Zeit ziemliches " Theater ", so dass ich  sogar nicht mehr mit dem Hund spazieren gehen mochte. Ich erinnerte mich  an die Gespräche um das Crespine Gel  und da der Orthopäde eine Hyalorunbehandlung vorschlug erwähnte ich Crespine . Er kannte das Produkt nicht. Ich gab ihm einen Flyer und er war , vor allem wegen nur einer Spritze, von dem Produkt angetan. Und ich auch .......  Kurze Zeit nachdem die Spritze gesetzt war, verringerten sich die Schmerzen merklich...... Treppensteigen ist wieder relativ schmerzfrei möglich. Manchmal vergesse ich sogar das Arthroseknie und der Hund ist entzückt.......ich gehe wieder mit ihm spazieren. Ein dickes Dankeschön an die, die dieses Produkt entwickelt haben!!!

Hildesuse Gaese-Steinhauer

7 Fakten zu Crespine Gel

  • Wesentlicher Bestandteil von Crespine Gel ist eine hochreine, stabilisierte Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen, gesunden Gelenkflüssigkeit. Diese schützt das Gelenk durch ihre Eigenschaften Wasser zu binden und sich wie ein Schmiermittel auf dem Knorpel zu verteilen. Dieser Effekt geht bei Arthrose sowie entzündlichen Prozessen im Gelenk durch einen Mangel an natürlicher Hyaluronsäure verloren. Die Verabreichung von Crespine Gel ist daher in vielen Fällen sinnvoll.
  • Durch spezielle Herstellverfahren verfügt Crespine Gel über einen sehr hohen Reinheitsgrad sowie eine sehr hohe Stabilität. Crespine Gel wird als Gelimplantat injiziert. Unter Druck lässt es sich leicht durch eine dünne Nadel verabreichen und kehrt im Gelenk zu seiner stabilen Form zurück.
  • Der Erhalt des natürlichen Gelenks lässt sich mit Crespine Gel in vielen Fällen verlängern.
  • Die Hyaluronsäure in Crespine Gel ist biofermentativen Ursprungs und damit besonders verträglich.
  • Die Quervernetzung der Hyaluronsäure in Crespine Gel führt zu einem dickflüssigen Gel und dieses ist im Gelenk länger haltbar. Quervernetzte Hyaluronsäure ist gut verträglich wenn das Gelenk zum Zeitpunkt der Behandlung frei von Entzündung ist und der Patient sich eines allgemein guten Gesundheitszustands erfreut.
  • Die natürliche, stoßdämpfende Funktion der Gelenkflüssigkeit wird durch das Gelimplantat Crespine Gel bestmöglich wiederhergestellt.
  • Bei Crespine Gel handelt es sich um ein hochwertiges Produkt, welches vollständig in Deutschland hergestelltwird (made in Germany).

Für wen ist Crespine Gel entwickelt worden?

Crespine Gel wurde entwickelt für Arthrose-Patienten, die eine Schmerzhemmung anstreben und den Fortgang der Erkrankung verlangsamen / stoppen wollen.

Was bewirkt Crespine Gel?

Crespine Gel wird von einem erfahrenen Arzt direkt in den Gelenkspalt verabreicht. Die in der Spritze enthaltene stabile Hyaluronsäure gelangt dadurch direkt an die Stelle im Gelenk, wo die Schmerzen ihren Ursprung haben und legt sich dort schützend über den Knorpel um ihn so vor weiterem Abrieb zu bewahren. Bewegung macht dann wieder mehr Freude durch die einkehrende Ruhe im Gelenk.

Wer kann Crespine Gel Injizieren?

Crespine Gel muss von einem erfahrenen Arzt (Orthopäde/Sportmediziner) injiziert werden. Nur ein erfahrener Arzt kann Ihnen Auskunft über Ihre persönliche Situation geben und ob Hyaluronsäure in Ihrem Fall eine erfolgversprechende Therapieoption darstellt. Er kann sie auch über notwendige Abklärungen im Vorfeld aufklären.

Die Injektion wird in regelmäßigen Abständen wiederholt. In frühen Stadien (Grad 1-2) hält der Effekt ca. 9 Monate an. In Einzelfällen wird auch von längeren Behandlungserfolgen berichtet. Die Auffrischung der Behandlung vor dem Wiederkehren der Schmerzen ist sinnvoll.

gesundes Gelenk

Arthrose

behandeltes Gelenk

Eine frühe Abklärung von Gelenkschmerzen hilft, mit Crespine Gel wertvolle und angenehme Zeit mit dem natürlichen Gelenk zu gewinnen.

Wenn Sie von Arthrose betroffen sind und nach der Behandlung mit Crespine Gel Bewegung wieder genießen können, haben wir unser Ziel erreicht.

Es gibt Crespine Gel in zwei Ausführungen

Zusammensetzung von Crespine Gel:
1 ml CRESPINE GEL enthält:
1,0 mg  - Hyaluronsäure
14,0 mg - Hyaluronsäure quervernetzt
6,9 mg - Natriumchlorid
1,0 ml - Wasser für Injektionszwecke ad

PZN Crespine Gel: 08509223

Zusammensetzung von Crespine Gel +:
1 ml CRESPINE GEL +  enthält:
1,0 mg - Hyaluronsäure
14,0 mg - Hyaluronsäure quervernetzt
6,9 mg - Natriumchlorid
1,0 ml - Wasser für Injektionszwecke ad
 3,0 mg - Prilocainhydrochlorid

PZN Crespine Gel: 08509246

Wenn Sie von Arthrose betroffen sind und nach der Behandlung mit Crespine Gel Bewegung wieder genießen können, haben wir unser Ziel erreicht.

Finden Sie einen ärztlichen Ansprechpartner